Allgemeines

Aktuelles

2006

Vor der Badesaison 2006

Austausch mehrerer Bäume zu Erhaltung der Verkehrssicherheit

Da nach der Badesaison 2005 ein großer Ast aus einem Baum abgebrochen und auf die Liegewiese gefallen ist, haben wir einen Gutachter mit der Besichtigung der im Freibad stehenden Bäume beauftragt.   

Zwei Bäume waren zu fällen und zu entsorgen. Drei Bäume wurden neu angepflanzt, davon je einer aus Spenden einer Baumschule und von Bündnis 90/Die Grünen.

            

 

Reparatur eines Rohrbruches

Kurz nach der Saison 2005 hat sich auch herausgestellt, dass ein Rohrbruch entstanden sein musste. Nachdem der Defekt lokalisiert war, erfolgten zunächst großräumige Schachtarbeiten und danach die Reparatur.

 Es entstand ein nicht unerheblicher finanzieller Aufwand, der neben der Arbeitsleistung vom Verein zu tragen war.

 

Info – Frühschoppen

Der jährliche Info – Frühschoppen im Freibad fand am Sonntag, den 23. April 2006 statt. Zahlreiche Politiker der Stadt Lage   40 Einwohner von Heiden waren anwesend.   

 

Vorbereitungsarbeiten für die Badesaison des Jahres 2006

Es waren erneut erhebliche Reparaturarbeiten an den Fliesen des Beckenkopfes notwendig. Grünschnitt und Gartenarbeiten wurden durchgeführt. Bänke wurden repariert und erhielten einen neuen Anstrich.

 

Während der Badesaison 2006 

Saisonkartenverkauf

Mitglieder der Freibadinitiative und Heiden Mitbürger haben vor Saisonbeginn einen Vorverkauf von Haus zu Haus der Saisonkarten durchgeführt. Dabei wurden Einnahmen von Euro 6.981,-- erzielt. Im Vorverkauf wurden also Euro 2.010,-- weniger als im Vorjahr eingenommen, was wir auf die schlechte Witterung im Vorjahr und die daraus abgeleiteten Erfahrungen zurückführen. Im Verlauf der Saison konnten die Einnahmen aber mehr als ausgeglichen werden.

Einzelne Mitbürger, die den Badebetrieb nicht nutzen, haben außerdem Rettungsringe gekauft und damit durch Spenden die Vereinsarbeit unterstützt.

 

Blumenschmuck im Freibad

Wir konnten erneut ein Vereinsmitglied als Pate für die Bepflanzung und die regelmäßige Pflege von Blumenkästen im  Freibad gewinnen. So konnten sich unsere Gäste die gesamte Saison über an prächtig blühenden Blumen erfreuen.

 

Freibadfest

       
     
       

Auffrischung der Erste-Hilfe-Kurse

9 Vereinsmitglieder nahmen an Lehrgängen für Erste-Hilfe-Kurse beim DRK teil.

 

Verhandlungen mit E.ON Westfalen-Weser

In Gesprächen mit Vertretern des Stromlieferanten konnten wesentliche Energiekosteneinsparungen unter anderem durch die anschließende Installation eines Zweitarifzählers und die Nutzung eines Schwachlasttarifes erreicht werden. 

Durch die Optimierung der Filtersteuerung wurden weitere Kosten gespart.

 

Vorbereitung und Durchführung des Eröffnungsschwimmens 

Das Eröffnungsschwimmen fand am Pfingst-Wochenende statt. Ein umfangreiches Programm wurde geplant und     organisiert. Zelte mit Bänken und Tischen, Getränke- und Imbissstände wurden aufgestellt, eine Weinlaube eingerichtet. Kuchen, Torten und ein Salatbuffet mit einem umfangreichen Angebot wurden von Mitgliedern und Sponsoren gespendet.

Die Ausführung der Programmpunkte und die Bedienung der Gäste war Aufgabe der Vereinsmitglieder. 

 

 Unterstützung des Schwimmmeisters in der laufenden Badesaison durch Aufsichtspersonen der FBI

Gemäß § 5 des mit der Stadt Lage abgeschlossenen Vertrages zur Erhaltung und den Betrieb des Freibades Heiden haben    wir uns verpflichtet, die Betriebsführung grundsätzlich mit eigenem Personal zu besorgen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben haben sich viele Mitglieder an der Führung des Betriebes beteiligt.

Wir haben uns aber auch entschlossen, für die vielen zu erledigen kleinen Aufgaben mit einer verantwortlichen Person einen unbefristeten Arbeitsvertrag abzuschließen.

Die Stadt Lage hat uns vereinbarungsgemäß während des öffentlichen Badebetriebes und für die Erledigung rechtlich erforderlicher Arbeiten im Bereich der Technik und Bäderhygiene einen Schwimmmeister zur Verfügung gestellt.

Die Abstimmung zwischen dem Schwimmmeister und unseren Aufsichtspersonen verlief aus unserer Sicht problemlos.

 

Ungebetene nächtliche Besucher 

Ein Problem das es in jedem Freibad in jeder Saison gibt. In dieser Saison hatten wir aber besonders schwer damit zu kämpfen. Die Nachbarn fanden teilweise nächtelang keinen Schlaf. Nachdem wir zusätzliche Bewegungsmelder angebracht und Plakataktionen durchgeführt hatten, waren wir gezwungen Vereinsmitglieder nachts auf Streife zu schicken. Die Ordnungspartnerschaft der Stadt Lage und die Polizeistation Lage mussten eingeschaltet werden. Ruhe gab es aber erst, nachdem die Nächte erheblich kühler wurden. 

 

Swimming in the night

In einer Woche mit gutem Standwetter wurde unter dem Motto: „Swimming in the night“ ein besonderes Abendschwimmen organisiert und am 15. Juli von 20 – 23 Uhr durchgeführt. Alle Besucher (auch die Saisonkartenbesitzer) hatten ein gesondertes   Eintrittsentgelt zu entrichten. Der Kiosk hatte kleine Überraschungen bereit und der Verein hat durch den Betrieb des Grills zusätzliche Einnahmen generieren können.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wird sicherlich bei gutem Wetter wiederholt werden.

 

Vorbereitung und Durchführung eines Kindernachmittages

Ein Abendschwimmen wurde in diesem Jahr im Hinblick auf das in zeitlicher Nähe stattfindende Dorffest in Heiden nicht durchgeführt. Stattdessen haben wir am Sonntag, den 23. August 2006 einen bunten Kindernachmittag organisiert.  Wie man sich vorstellen kann, waren wieder erhebliche Planungs- und Vorbereitungsarbeiten notwendig. Der Nachmittag selber forderte das Engagement vieler Vereinsmitglieder. So wurden Waffeln gebacken und verkauft und Würstchen gegrillt.

 

Nach der Badesaison 2006 

Aufräumarbeiten nach Saisonabschluss 

Nach Abschluss der Badesaison 2006 wurden Aufräumarbeiten durchgeführt, Bänke und Tische eingelagert, Abrechnungen durchgeführt. Die Frostschutzanlage für das Schwimmbecken wird den Temperaturen entsprechend eingebaut.

  

Grünpflege

Vor, während und nach der Saison waren Grünpflege- und Baumschnittarbeiten zur Erhaltung der Grünanlagen und des Baumbestandes notwendig. Der Hecken- und der Rasenschnitt  erfolgte vereinbarungsgemäß durch Mitarbeiter der Stadt Lage.

  

Gehölzsicherungsarbeiten

Zur Erhöhung der Standsicherheit der Bäume auf dem Freibadgelände sind in mehreren Bäumen Schnittarbeiten durchgeführt und  Sicherungsseile eingezogen worden. Zu diesen Arbeiten haben wir einen Fachmann hinzugezogen.

 

Vorbereitungsarbeiten für den Anfang 2007 geplanten Außen- und Innenanstrich des Gebäudes, sowie des   Schwimmbeckens

Ein Farbtechniker und ein Malermeister wurden zu Rate gezogen. Mehrer Schichten des alten Anstriches sind entfernt worden.  Die Lieferung der Materialien wurde ausgeschrieben und beauftragt.

 

Wanderung

Für den 7.10.2006 hatte der Verein Mitglieder und Gäste zu einer Wanderung mit anschließendem Grillen eingeladen. Bei schönem Herbstwetter zogen viele Wanderer durch die Umgebung Heidens.

 

Wechsel des Telefonbetreibers 

Der bestehende Festnetzanschluss bedingt monatlich laufende Anschlussgebühren über das ganze Jahr. Saisonanmeldungen sind nicht möglich. Wir haben uns daher entschlossen, den Festnetzanschluss abzumelden und zukünftig ein prepayd - Handy einzusetzen. Die technischen Umbauten für die Stromversorgung und die Außenklingel wurden durch Vereinsmitglieder ausgeführt, die notwendige Hardware gespendet.

 

Planung der Optimierung der Warmduschen bei gleichzeitiger Energiekosteneinsparung

Neue Planungen zur Umgestaltung der Warmwassererzeugung wurden in Auftrag gegeben.

 

Anschaffung neuer Sonnenschirme für die Terrasse des Freibades

Weil ein alter Sonnenschirm bereits mehrfach repariert werden musste und für den Sandkasten eine Beschattung fehlt, haben wir uns entschlossen, 2 neue große Sonnenschirme anzuschaffen. In Gesprächen konnte die Firma „Staatlich Bad Meinberger Brunnen“ für eine Sponsoring-Maßnahme gewonnen werden. Danach ist die Anschaffung der regenfesten Schirme von je 4,5 m x 4,5 m zu tragbaren Preisen möglich.

  

Teilnahme am Weihnachtsmarkt der „Aktionsgemeinschaft Heiden e.V.“

Selbstverständlich wird die Freibadinitiative Heiden auch in diesem Jahr einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt besetzen. Unser Angebot hat sich seit langer Zeit bewährt:

                                                                     Warmer Kakao mit und ohne Schuss

                                                                     Verkauf selbstgebackener Kekse

                                                                     Dosenwerfen für die Kinder (immer ein voller Erfolg)

                                                                     Freibadquiz.

 Nach dem Motto: „Vom Dorf für das Dorf“ gehen die Überschüsse natürlich an die „Aktionsgemeinschaft Heiden e.V.“.

 

Bericht des Schwimmmeisters und der Aufsichtspersonen

Die Badesaison 2006 ist unfallfrei verlaufen. 

Damit dass auch in Zukunft weiterhin so bleiben kann ist es unser Ziel, unseren kleinsten Schwimmbadbesuchern in ganz jungen Jahren das Schwimmen beizubringen. So haben in diesem Jahr 50 Kinder in Heiden schwimmen gelernt.

Mehrere Schwimmabzeichen in Gold, Silber und Bronze sind von uns abgenommen worden.

Die Zusammenarbeit zwischen dem Schwimmmeister und den Aufsichtspersonen der Freibadinitiative Heiden e.V. ist problemlos verlaufen.

Die stets hervorragende Wasserqualität, die durch die neue Filteranlage erreicht wird, ist seitens der Besucher gelobt  worden.

Die Grundschule Heiden hat von unserem Angebot, das Schulschwimmen während der Saison im Freibad Heiden durchzuführen, gerne mehrfach Gebrauch gemacht.

 

LEISTUNGSBILANZ DER BADESAISON 2006

SEEPFERDCHEN

Torben Fehling, Nina Ackmann, Joel Wolf, Pascal Kroll, Tatjana Hüntelmann,

Timo Hüntelmann, Paul Brüning, Celina Kautt, Jacqueline Noltekuhlmann,

Melina Holzkämper, Mika-Eric Wilmert, Florian Fath, Anna Lena Stork,

Leon Heerde, Isabel Bahmeier, Laura Heinrich, Leonie Hemp, Lara Herrmann,

Tim Nixdorf, Pascal Köster, Maximilian Unverricht, Udo Zarges, Annabell Karl,

Sarah Tiemann, Lea Sonnenberg, Nele Grabbe, Riana Holzkämper,

Lea Schreiber, Joel Bockelmann, Sarah Loebel, Luca Becker,

Lisa Marie Kriegerbarthold, Lotte Pieper, Pascal Obst, Finn Sander,

Michelle Hamm, Jan Berkemeier,

Kilian Wilke, Dominik Hamm.

 

BRONZE

Paul Klennert, Kevin Heistermann, Nils Berkemeier, Marcel Schäfer,

Tobias Schäfer, Melina Holzkämper, Marco Stangier, Jonas Raasch,

Carachia Ezeokoli, May Buddenberg, Imke Fehling, Jannik Reuter,

Lea Neugebauer, Maximilian Kias, Malte Verbakel, Joel Wolf, Patrick Kroll,

Arne Hüls, Mia Heidemann, Till Affeldt, Emmely Krüger, Xenia Willaert,

Lennard Brand, Marie Christine Multhaupt, Max Blachowsky, Marven Hunte, Nina Picht, Björn Schwick, Tobias Rieke, Janik Schreiber, Moritz Pieper, Christian Wedeking, Stephan Grambow,

Lisa Steinhoff, Tetje Klocker

 

SILBER

Naomi Niggemann, Lea Hüls, Niklas Meister, Marvin Dunkel, Laura Brand,

Marvin Dunkel, Marie Christine Multhaupt, Fabian Rieke